alternate image textBEZIRKSVORSITZENDER

Jens Eckleben

50 Jahre alt, 1965 in Sachsen geboren, seit 1991 in Hamburg lebend,

Ausbildung: Abitur, Krankenpfleger, Groß- und Außenhandelskaufmann (in Hamburg), Abendstudium zum staatlich geprüfter Betriebswirt (IHK) an der AWS in Hamburg (96-99).

Berufliche Stationen: Wehrdienst, Krankenpfleger, ab 1991 in Hamburg verschiedene Stationen als kaufmännischer Angestellter im Maschinenvertrieb in verschiedenen Hamburger Unternehmen des Mittelstands, u.a. für Bewertungen von Maschinen und Anlagen in Insolvenzantragsverfahren und für Industrieversteigerungen, Vertrieb von Dienstleistungen in der Medienindustrie.

Politische Erfahrungen: Ende der 80er Jahre in der Bürgerbewegung der DDR, Gründungsmitglied der „Grünen Partei Sachsen“, 2011 Gründer und Landesvorsitzender der Bürgerrechtspartei für mehr Freiheit und Demokratie – „DIE FREIHEIT“ bis zum Austritt im Dezember 2011 (aufgrund der Ablehnung der politischen Orientierung durch den Bundesvorstand), ab Februar 2013 Landesbeauftragter der Wahlalternative (WA) 2013 für die Gründung des Landesverbandes der Alternative für Deutschland (AfD) in Hamburg, seit November 2013 Bezirksvorsitzender und Spitzenkandidat der AfD für die Bezirksversammlungswahlen im Bezirk Hamburg-Nord.

Webseite: www.jens-eckleben.de
E-Mail: jens.eckleben@afd-hamburg.de
Twitter: https://twitter.com/Eckleben
Facebook: https://www.facebook.com/Eckleben/

STV. BEZIRKSVORSITZENDER

Helmuth ‪‎Bronst

  • 1966 in Hamburg geboren und aufgewachsen
  • Ledig, keine Kinder
  • Kaufmännische Ausbildung 1982 bis 1984
  • Zeitsoldat im Pz Gren Btl in Hamburg Fischbek von 1986 bis 1994
  • Diverse Weiterbildungen und Schulungen
  • Jetzt Tätig als Einkäufer für Luftfahrttechnik

E-Mail: helmuth.bronst@afd-hamburg.de

SCHATZMEISTER

Klaus Fohrmann

  • 1952 in Schleswig-Holstein geboren, seit 1963 in Hamburg lebend
  • Geschieden, keine Kinder
  • Ausbildung in Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • 2 Jahre Bundeswehr
  • Seit mehr als 30 Jahren in eigener Steuerberaterpraxis tätig
  • Kassenprüfer eines überregional tätigen Segelvereins mit Verbandsfunktion in Hamburg
  • Politische Erfahrungen in einem Amt und Parteizugehörigkeit: bisher keine
  • Eintritt in die AfD im März 2013

E-Mail: klaus.fohrmann@afd-hamburg.de

SCHRIFTFÜHRER

Robert Buck

  • Robert Buck ist 51 Jahre alt, geschieden, hat 3 Kinder und arbeitet als Luftsicherheitsassistent in Hamburg.
  • Seit März 2013 ist er Mitglied der AfD, er war Gründungsmitglied des Landesverbandes Niedersachsen, sowie des Kreisverbandes Lüchow-Dannenberg / Lüneburg, dem er bis zu seinem Umzug nach Hamburg im Jahr 2014 als Mitglied des Vorstands angehörte.
  • 2014 gründete er AidA – Arbeitnehmer in der AfD, deren 1. Stellvertretender Bundessprecher er ist.
  • Robert BUCK gehört dem Bezirksverband Hamburg Nord an und ist dort Schriftführer.
    Er ist Sprecher des Landesfachausschuss 11 (Soziale Sicherungssysteme und Rente, Arbeits- und Sozialpolitik).
  • Seine Themenschwerpunkte liegen in den Bereichen Arbeit, Soziales, Rente, Gewerkschaften und Europa.
  • Im Rahmen der Europapolitik ist ihm eine Stärkung eines Europas der Vaterländer besonders wichtig. Deutschland sollte nicht die eigenen Standards permanent absenken, sondern seine Erfolgsmodelle zu Exportschlagern machen.
  • Auf Bundesebene setzt er sich für eine Wiedereinführung der Meisterpflicht ein.
  • Der Schlüssel zu besseren Löhnen und einer sicheren Rente liegt für ihn nicht im Mindestlohn, sondern in erster Linie in der besseren Qualifikation der Arbeitnehmer. Fachkräfte müssen vorrangig im eigenen Land generiert und nicht importiert werden.

Mein Motto

Das neue Rot der Arbeitnehmer ist blau!

E-Mail: robert.buck@afd-hamburg.de
Facebook: https://facebook.com/RobertBuckAfD/

BEISITZER

Martin Rohweder

E-Mail: martin.rohweder@afd-hamburg.de

BEISITZER

Birgitt Mangelsdorf

E-Mail: birgitt.mangelsdorf@afd-hamburg.de