Die „Köterrasse“ jetzt offiziell als Titel für Deutsche erlaubt

Das damalige Vorstandsmitglied des Türkischen Elternbunds Hamburg, Malik Karabulut, hatte die Deutschen pauschal in einem Facebook-Beitrag auf türkisch als „Köterrasse“ beschimpft.  Karabulut weiter: „Von ihren Händen fließt immer noch jüdisches Blut. Es hat bislang weltweit kaum ein zweites Volk gegeben, welches Menschen derart verachtet, massakriert und erniedrigt hat. Ihr nennt uns Bösewichte und wir schweigen. Erhofft …

Weiterlesen →