Das Grundsatzprogramm, das die AfD am vergangenen Wochenende auf ihrem Parteitag in Stuttgart beschloss, wird derzeit bereits republikweit diskutiert. „Wir begrüßen, dass wir jetzt viele Positionen beschlossen haben, die Deutschland voranbringen“, sagt Hamburgs AfD-Chef Dr. Bernd Baumann. „Das Programm ist noch nicht perfekt. Aber es ist ein entscheidender Meilenstein auf dem Weg zu einer neuen umfassenden Volkspartei – einer regierungsfähigen Alternative zu den Altparteien, welche unser Land so dringend braucht wie kaum irgendetwas sonst“.

Der Landesvorstand steht hinter dem Programm. „Es ist das Ergebnis eines starken basisdemokratischen Votums der Parteimitglieder. Die AfD hat damit eindrucksvoll gezeigt, dass sie auf dem besten Weg zur Volkspartei ist “, betonen die stellvertretenen Vorsitzenden Dr. Dr. Joachim Körner und Dr. Alexander Wolf.

Kommentar schreiben